Empfohlen

[Lesung -Gespräch] GERALD KOLLER ~ Zukunft unter guten Sternen

Herzliche Einladung zum Festvortrag anläßlich des Bertholdfestes:
Donnerstag, 27. Juni 2019 um 19:30 in den Großen Pfarrsaal Garsten ein:

Ist das Abendland noch zu retten?

Gebeutelt von Krisenpanik nimmt der Optimismus, mehr aber noch der Zusammenhalt ab. Dahinter steckt eine gesamtgesellschaftliche Cortisolvergiftung, die den Blick auf Wesentliches trübt.

Der bekannte Risikopädagoge Gerald Koller nimmt dieses hoffnungsarme Szenario zum Anlass für eine umfassende Ermutigung: allen Untergangsbotschafter*innen in Bildung, Politik, Wirtschaft, Medien, aber auch unseren verängstigten Herzen bietet der Mentor, Fährmann und Erzähler einen Ausblick auf die gelingende Zukunft an – und eine Landkarte für den gesellschaftlichen Weg dorthin:

vom ODER zum UND, vom Ressentiment zum Respekt.

Empfohlen

[Literaturkreis] Leseliste September 2019

Zunächst wünschen wir einen schönen Sommer und viel Zeit zum Lesen – zum Beispiel die Bücher für den nächsten Literaturkreis:

Dienstag, 24. September 2019

Gerhard Roth: „Die Hölle ist leer, die Teufel sind alle hier“   (368 Seiten)

Laura Freudenthaler: „ Die Königin schweigt“ (208 Seiten)

Oleg Senzow: „Leben“ (112 Seiten)

Wir laden Sie jetzt schon herzlich ein:Beginn ist um 19.00 Uhr in unserer Bibliothek Garsten wie gewohnt unter der Leitung von Mag. Amar Jhala.

Eine erholsame Zeit wünscht das Bibliotheksteam!

[Literaturkreis] Leseliste Mai 2019

Der nächste Literturkreis ist am Dienstag, 28. Mai 2019
Zu
folgendem Programm laden wir herzlich ein:

Marko Dinic: „Die guten Tage“  (240 Seiten)
Jaroslav Rudiš: „Winterbergs letzte Reise“ (544 Seiten)

Beginn ist um 19.00 Uhr in unserer Bibliothek Garsten wie gewohnt unter der Leitung von Mag. Amar Jhala.

Wir wünschen viel Freude und Entspannung beim Lesen!

[Rückblick] René Freund: Ans Meer

Am 24. April 2019 erlebte die Bibliothek Garsten einen humorvollen René Freund. Der Autor las aus seinem Roman “ Ans Meer“.

 

Die zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörer  dankten mit viel Applaus

 

Als Zugabe gab René Freund lustige Kolumnen, die in letzter Zeit im Kurier erschienen sind, zum Besten. Es war ein gemütlicher Abend mit viel Humor! Danke den Besucherinnen und Besuchern für Euer Kommen !

[Lesung] RENÉ FREUND ~ Ans Meer

Herzliche Einladung zur Lesung von René Freund am 24. April 2019!


Einmal im Leben mutig sein ….

darum geht es im Roman – zum Beispiel bei  einem Roadtrip mit dem Linienbus!

René Freund, geboren 1967, lebt als Autor und Übersetzer in Grünau im Almtal.

René Freund Portrait
Fotografin: Monika Löff/Deuticke Verlag

 

 

„Ans Meer“ ist ein Buch, das man nur zur Seite legt, um René Freund’s Lesung in der Bibliothek Garsten zu besuchen!

Fa. Ennsthaler stellt einen Büchertisch bereit.