[Kindertheater] Der Froschkönig

Froschkönig am Adventmarkt!

Alle Kinder, Frösche, Prinzessinnnen und Märchenfreunde sind am 2. Dezember in die Bibliothek Garsten eingeladen!

In den alten Zeiten, wo das Wünschen noch geholfen hat, lebte einst ein König, dessen Töchter waren alle schön, aber die jüngste war so schön,…………..
ein Märchenklassiker neu interpretiert von Ruth Humer Theater-mOment

Der Eintritt ist frei!

[Lesung / Gespräch] Friedrich Orter: „Der Vogelhändler von Kabul“

Der Nahost-Korrespondent Dr. Friedrich Orter kommt zu uns  in die Bibliothek Garsten.
Wer erinnert sich nicht an seine beeindruckenden nahegehenden Berichte im ORF aus den verschiedenen Gebieten im nahen und fernen Osten? Seine letzten Sonderberichte kamen aus Syrien.  2012 trat er in den Ruhestand.
In seinen Vorträgen und Gesprächen versucht er den Zuhörenden die Eindrücke aus seinen Auslandseinsätzen nahe zu bringen – diesmal aus Kabul.

[Lesung] Irene Diwiak ~ Liebwies

Irene Diwiak, eine junge aufstrebende Autorin aus der Steiermark liest
am 12. März 19:00 Uhr in unserer Bibliothek
aus ihrem Erstlingsroman „Liebwies“.
Auf 337 Seiten gehts um „Eine herrlich bösartige Geschichte über falschen Glanz, die Gier nach Ruhm – und wahre Schönheit, die mit alldem nichts zu tun hat“
Wir freuen uns mit der Autorin über Ihren Besuch!

 

[Rückblick] Das war die Lesung mit Radek Knapp

Ein paar Eindrücke von der Lesung mit Radek Knapp, der aus seinem neuen Roman Der Mann, der Luft zum Frühstück aß vortrug:

Begrüßung von Rakek Knapp durch Katharina Steininger.
Radek Knapp liest aus einem Buch Der Mann, der Luft zum Frühstück aß und erzählt zahlreiche Anekdoten
Unser begeistertes  Publikum!

Es war ein wundervoller, amüsanter und kurzweiliger Abend. Vielen Dank für Ihren zahlreichen Besuch!

[Lesung] Radek Knapp ~ Der Mann, der Luft zum Frühstück aß

Lesung mit Radek Knapp Der Mann,der Luft zum Frühstück aß
Lesung mit Radek Knapp: Der Mann, der Luft zum Frühstück aß Bilder zur Verfügung gestellt

Wir freuen uns sehr bei unserer nächsten Lesung Radek Knapp begrüßen zu dürfen, der am Mittwoch, den 6. September, um 19 Uhr bei uns in der Bibliothek aus seinem neusten Werk Der Mann, der Luft zum Frühstück aß lesen wird.

In seinem Buch erzählt Radek mit Humor und Wärme über das Schicksal von Walerian, einem polnischen Jungen, der mit seiner Mutter nach Wien emigriert. Dort stößt er auf wenig Sympathie und während er sich mit zahlreichen Jobs über Wasser hält, sucht er nach seiner eigenen Identität und der Bedeutung des Wortes „Zuhause“.

VVK: € 8,–

AK: € 10,–

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

 

Weiter Informationen zu Radek Knapp und seinem Buch:

Lesen Sie hinein in Der Mann, der Luft zum Frühstück aß

Informationen zum Buch und zum Autor beim Hanser-Verlag