[Lesung] Irene Diwiak ~ Liebwies

Irene Diwiak, eine junge aufstrebende Autorin aus der Steiermark liest
am 12. März 19:00 Uhr in unserer Bibliothek
aus ihrem Erstlingsroman „Liebwies“.
Auf 337 Seiten gehts um „Eine herrlich bösartige Geschichte über falschen Glanz, die Gier nach Ruhm – und wahre Schönheit, die mit alldem nichts zu tun hat“
Wir freuen uns mit der Autorin über Ihren Besuch!

 

[Rückblick] Das war die Lesung mit Radek Knapp

Ein paar Eindrücke von der Lesung mit Radek Knapp, der aus seinem neuen Roman Der Mann, der Luft zum Frühstück aß vortrug:

Begrüßung von Rakek Knapp durch Katharina Steininger.
Radek Knapp liest aus einem Buch Der Mann, der Luft zum Frühstück aß und erzählt zahlreiche Anekdoten
Unser begeistertes  Publikum!

Es war ein wundervoller, amüsanter und kurzweiliger Abend. Vielen Dank für Ihren zahlreichen Besuch!

[Lesung] Radek Knapp ~ Der Mann, der Luft zum Frühstück aß

Lesung mit Radek Knapp Der Mann,der Luft zum Frühstück aß
Lesung mit Radek Knapp: Der Mann, der Luft zum Frühstück aß Bilder zur Verfügung gestellt

Wir freuen uns sehr bei unserer nächsten Lesung Radek Knapp begrüßen zu dürfen, der am Mittwoch, den 6. September, um 19 Uhr bei uns in der Bibliothek aus seinem neusten Werk Der Mann, der Luft zum Frühstück aß lesen wird.

In seinem Buch erzählt Radek mit Humor und Wärme über das Schicksal von Walerian, einem polnischen Jungen, der mit seiner Mutter nach Wien emigriert. Dort stößt er auf wenig Sympathie und während er sich mit zahlreichen Jobs über Wasser hält, sucht er nach seiner eigenen Identität und der Bedeutung des Wortes „Zuhause“.

VVK: € 8,–

AK: € 10,–

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

 

Weiter Informationen zu Radek Knapp und seinem Buch:

Lesen Sie hinein in Der Mann, der Luft zum Frühstück aß

Informationen zum Buch und zum Autor beim Hanser-Verlag

[Lesung] Bernhard Schmalzel ~ Gelassenheit – Mut – Weisheit

Auch dieses Jahr dürfen wir Bernhard Schmalzel wieder unter unseren Lesungsgästen begrüßen.

Schmalzel_LesungmitMusik_2017
Lesung mit Bernhard Schmalzel über die „Kunst zu leben“

Mit ausgewählten Texten von Wilhelm Schmid, Hildegard von Bingen, Dschalal ad-Din Rumi und noch vielen mehr, geht Schmalzel der Frage nach der „Kunst zu leben“ nach.

Musikalisch umrahmt von Andreas und Manuel Weiss auf Saxophon und Klavier ist diese Lesung gleich ein doppelter Hörgenuss!

Wann: 30. Juni, um 19.30 Uhr

Wo: Pfarrsaal Garsten

 

Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

[Lesung] Brita Steinwendtner: Der Welt entlang – Vom Zauber der Dichterlandschaften

Wir hatten bereits die Ehre Brita Steinwendtner als unseren Lesungsgast im Mai 2014 zu begrüßen. Umso mehr freuen wir uns, dass sie erneut zu uns nach Garsten kommt, um aus ihrem neusten Werk zu lesen.Lesung Brita Steinwendtner Der Welt entlang

Die gebürtige Oberösterreicherin liest am Dienstag, den 16. Mai, um 19.30 Uhr bei uns in der Bibliothek Garsten aus ihrem neuesten Veröffentlichung: Der Welt entlang – Vom Zauber der Dichterlandschaften, in der sie zahlreiche bekannte Autoren und Autorinnen zu Wort kommen lässt und persönliche Einblicke in deren Gedanken und Schaffen ermöglicht.

VVK: € 8,-

AK: € 10,-

Karten sind bei uns in der Bibliothek Garsten und in der Buchhandlung Ennsthaler erhältlich.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Weitere Informationen über die Autorin und ihre Werke finden Sie hier:

Hompage Brita Steinwendtner

Hompage Haymon Verlag: Der Welt entlang