[Lesung] Bernhard Schmalzel ~ Gelassenheit – Mut – Weisheit

Auch dieses Jahr dürfen wir Bernhard Schmalzel wieder unter unseren Lesungsgästen begrüßen.

Schmalzel_LesungmitMusik_2017
Lesung mit Bernhard Schmalzel über die „Kunst zu leben“

Mit ausgewählten Texten von Wilhelm Schmid, Hildegard von Bingen, Dschalal ad-Din Rumi und noch vielen mehr, geht Schmalzel der Frage nach der „Kunst zu leben“ nach.

Musikalisch umrahmt von Andreas und Manuel Weiss auf Saxophon und Klavier ist diese Lesung gleich ein doppelter Hörgenuss!

Wann: 30. Juni, um 19.30 Uhr

Wo: Pfarrsaal Garsten

 

Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

[Lesung] Brita Steinwendtner: Der Welt entlang – Vom Zauber der Dichterlandschaften

Wir hatten bereits die Ehre Brita Steinwendtner als unseren Lesungsgast im Mai 2014 zu begrüßen. Umso mehr freuen wir uns, dass sie erneut zu uns nach Garsten kommt, um aus ihrem neusten Werk zu lesen.Lesung Brita Steinwendtner Der Welt entlang

Die gebürtige Oberösterreicherin liest am Dienstag, den 16. Mai, um 19.30 Uhr bei uns in der Bibliothek Garsten aus ihrem neuesten Veröffentlichung: Der Welt entlang – Vom Zauber der Dichterlandschaften, in der sie zahlreiche bekannte Autoren und Autorinnen zu Wort kommen lässt und persönliche Einblicke in deren Gedanken und Schaffen ermöglicht.

VVK: € 8,-

AK: € 10,-

Karten sind bei uns in der Bibliothek Garsten und in der Buchhandlung Ennsthaler erhältlich.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Weitere Informationen über die Autorin und ihre Werke finden Sie hier:

Hompage Brita Steinwendtner

Hompage Haymon Verlag: Der Welt entlang

[Lesung] Ludwig Laher: Überführungsstücke

Lesung Ludwig Laher: Überführungsstücke
Lesung Ludwig Laher: Überführungsstücke

Wir eröffnen das Lesungs-Jahr 2017 mit einem ganz besonderen Schmankerl der heimischen Literatur von Ludwig Laher.

In seinem neuesten Werk Überführungsstücke dreht sich alles um den altgedienten Justizverwaltungsinspektor Brunngraber, der auf der Bühne endlich den Ort findet, um über die kuriosen Beweisstücke zu berichten, die er seit 25 Jahren hüten und andschließend vernichten muss.

Ludwig Laher liest am Dienstag, den 10. Januar, um 19.30 Uhr bei uns in der Bibliothek Garsten.

Karten: VVK € 8,–
AK € 10,–

Karten sind bei uns in der Bibliothek oder in der Buchhandlung Ennsthaler erhältlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und auf einen wundervollen Abend!

 

Zum Reinschmökern: Leseprobe Überführungsstücke

Weitere Infors zum Autor: Homepage von Ludwig Laher

[Lesung] Reinhard Kaiser-Mühlecker – Fremde Seele, dunkler Wald

Am Montag, den 21. November, um 19.30 Uhr ist es schon wieder soweit und wir laden ganz herzlich zur Lesung von Reinhard Kaiser-Mühlecker ein, der aus seinem neuesten Roman Fremde Seele, dunkler Wald lesen wird.

Lesung Reinhard Kaiser-Muehlecker: Fremde Seele, dunkler Wald
Lesung Reinhard Kaiser-Mühlecker: Fremde Seele, dunkler Wald

Der gebürtige Oberösterreicher hat in seiner jungen Karriere schon eine beachtliche Anzahl an Literaturpreisen und Stipendien erhalten. Darunter das Adalbert-Stifter-Stipendium 2014 und den Österreichischen Staatspreis outstanding artist award 2013.

Fremde Seele, dunkler Wald ist die Geschichte zweier Brüder und ihrer Heimat Oberösterreich. Zeitlos und berührend erzählt Reinhard Kaiser-Mühlecker von Missverständnissen, Familientragödien und den Befreiungsversuchen der Brüder.

VVK: € 8,–

AK: € 10,–

Karten sind bei uns in der Bibliothek oder in der Buchhandlung Ennsthaler erhältlich.

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!

 

Weitere Informationen:

Autorenhomepage von Reinhard Kaiser-Mühlecker

Zum Buch: Fremde Seele, dunkler Wald, Fischer Verlag

[Lesung] Evelyn Grill – Immer denk ich deinen Namen

Wir möchten ganz herzlich zur Lesung mit Evelyn Grill einladen, die am Donnerstag, den 27. Oktober, um 19 Uhr 30 bei uns in der Bibliothek aus ihrem neuesten Werk Immer denk ich deinen Namen lesen wird.

lesung evelyn grill immer denk ich deinen namen
Lesung Evelyn Grill: Immer Denk ich deinen Namen

Mit Immer denk ich deinen Namen hat Evelyn Grill einen berührenden und faszinierenden Roman geschaffen, in dem eine schicksalhafte Begegnung in Prag der Ausgangspunkt einer beginnenden Liebe ist. Wird die Sehnsucht und der Wunsch, diese Liebe nicht nur in Briefen auszuleben, stark genug sein, um aus dem gewohnten Alltag auszubrechen?

 

Eintritt: € 8,–

Karten sind bei uns in der Bibliothek erhältlich!

 

Wir freuen uns sehr auf zahlreichen Besuch und einen unvergesslichen Abend!