[Lesung] Karl-Markus Gauß – Lob der Sprache, Glück des Schreibens

Karl-Markus Gauß Lesung Garsten
Plakat zur Verfügung gestellt von Otto Müller Verlag

Wir freuen uns sehr, Sie diesmal zu einer ganz besonderen Lesung einladen zu dürfen!

Am Dienstag, den 24. März, um 19.30 Uhr liest Karl-Markus Gauß aus seinem Werk „Lob der Sprache, Glück des Schreibens“ in der Bibliothek Garsten.

Genießen Sie mit uns einen einprägsamen Abend mit einem der herausragendsten österreichischen Schriftsteller der Gegenwart.

 

Eintritt Vorverkauf: 8,–

Abendkasse: 10,–

Karten sind in der Buchhandlung Ennsthaler und in der Bibliothek Garsten erhältlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

[Lesung] Barbara Coudenhove-Kalergi – Zuhause ist überall

„Zuhause ist überall “ – Erinnerungen einer Korrespondentin

Barbara Coudenhove-Kalergi
Barbara Coudenhove-Kalergi mit ihrem Buch „Zuhause ist überall“ (c) kollektiv fischka/fischka.com

Mit Zuhause ist überall hat Barbara Coudenhove-Kalergi ein warmherziges Porträt einer weitverzweigten Familie als auch ein einzigartiges Dokument über die Irrungen und Wirrungen Mitteleuropas im 20. Jahrhundert geschaffen.

Die Lesung findet am Donnerstag, 2. Oktober 2014, im Pfarrsaal Garsten statt.

Beginn: 19.30 Uhr

VVK: 10,–  AK: 12,–

Karten sind in der Buchhandlung Ennsthaler und in der Bibliothek Garsten erhältlich!

 

[Lesung] Brita Steinwendtner: An diesem einen Punkt der Welt

Brita_Steinwendtner_An_diesem_einen_Punkt_der_Welt
Brita Steinwendtner, An diesem einen Punkt der Welt
Quelle: Haymon Verlag

Am Dienstag, den 20. Mai, um 19.30 Uhr dürfen wir Brita Steindwendtner ganz herzlich bei uns in der Bibliothek begrüßen.

Sie wird aus ihrem neuesten Roman „An diesem einen Punkt der Welt“ lesen, in dessen Mittelpunkt ein junger Mann steht, ein Träumer und Enthusiast, ein Mensch voll von Ideen, von Sehnsucht und Liebe, ein Mann, der andere mitreißt, aber an sich selbst scheitert – und dabei doch tiefe Spuren hinterlässt.

Wir freuen uns sehr auf Euer Kommen!

 

VVK: € 8,–

AK: € 10,–

 

P.S. Für alle, die ein wenig in den Roman hineinschmökern möchten, hier geht es zu der Leseprobe auf Amazon: An diesem einen Punkt der Welt.

[Lesung] Marlen Mairhofer & Antonia Rahofer

Logo_LesungAm Freitag, den 4. April, um 19.30 Uhr lesen zwei junge Steyrerinnen, Marlen Mairhofer und Antonia Rahofer, in der Bibiothek Garsten aus ihren eigenen Texten.

Die jungen Autorinnen wurden bereits mit Literaturpreisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Manfred-Maurer-Literaturpreis (Marlen Mairhofer).

Die musikalische Umrahmung gestalten Franziska Leidinger auf der Panflöte und Isolde Binder auf der Gitarre.

Wir freuen uns auf einen wundervollen Abend und laden euch ganz herzlich ein!

Eintritt: € 5,-

[Lesung] Die Liebe eines Dichters ~ Julian Schutting

Diesen Herbst haben wir wirklich ein dicht gedrängtes Programm, aber wer kann zu einer wunderbaren Lesung schon Nein sagen?

Am Donnerstag, den 14. November, findet um 19 Uhr 30 bei uns in der Bibliothek die Lesung „Die Liebe eines Dichters“ mit Julian Schutting statt. Wie der Titel schon vermuten lässt, dreht sich in dem Roman alles um die Liebe.

Karten (Vorverkauf 8€, Abendkassa 10€) sind bei uns in der Bibliothek oder in der Buchhandlung Ennsthaler erhältlich.

Wir freuen uns schon auf einen wundervollen Abend und laden Euch ganz herzlich ein!