[Rückblick] Andersentag 2019

Zum Andersentag luden wir am 4.April 2019
die VS Garsten ein:

Greti Heitzeneder vom Bibliotheksteam erzählte den Schülerinnen und Schülern über das Leben vom H.C. Andersen

 

Aufmerksam folgten  die Kinder der Geschichte von der Prinzessin auf der Erbse

und beteiligeten sich angeregt an den Rätselspielen:

 

 

Abschließend konnten sich die Kinder in der Bibliothek umsehen, in welchem Regal die Märchenbücher  zu finden sind.

 

[Literaturkreis] Leseliste März 2019

Der nächste Literturkreis ist am Dienstag, 26. März 2019
Zu
folgendem Programm laden wir herzlich ein:

Michel Houllebecq: „Serotonin“  (334 Seiten)
Klaus Merz: „firma“ (136 Seiten)

Beginn ist um 19.00 Uhr in unserer Bibliothek Garsten wie gewohnt unter der Leitung von Mag. Amar Jhala.

Wir wünschen viel Freude und Entspannung beim Lesen!

[Rückblick] Literatur am Vormittag am 19. Jänner im Cafe Nagl, Garsten

Vom feinen Schmunzeln bis zu einem herzhaften Lachen boten die Gedichte, Geschichten und „Dramolette“ die Bernhard Schmalzel zum Besten gab.
Die lustige und teilweise sehr geistreiche Auswahl der Texte  bereitete den Gästen einen heiteren gemütlichen Vormittag  im Cafe Nagl.

Nebenbei wurde ein köstlicher Cafe mit Kipferl oder Frühstück – oder aber auch so manches Seiterl (!) serviert.Viel Applaus und Freude gab’s abschließend für die gelungene Veranstaltung.

[Literaturkreis] Leseliste Jänner 2019

Der nächste Literturkreis ist am Dienstag, 29. Jänner 2019
Zu
folgendem Programm laden wir herzlich ein:

Nina Ekvtimishvili: „Das Birnenfeld“  (221 Seiten)
Archil Kikodze: „Der Südelefant“ (272 Seiten)

Beginn ist um 19.00 Uhr in unserer Bibliothek Garsten wie gewohnt unter der Leitung von Mag. Amar Jhala.

Wir wünschen viel Freude und Entspannung beim Lesen!

[Rückblick] Puppentheater „Froschkönig“

3. Dezember 2018 Puppentheater:
„Der Froschkönig“
erzählt von Ruth Humer:

Alle Bänke, Sessel, Polster und sogar der Schreibtisch waren besetzt -soviele Kinder sind zum Froschkönig in die Bibliothek gekommen:

 

 

Fast eine Stunde lang folgten die Kinder fasziniert und begeistert der Erzählung von dem Frosch, der Prinzessin und dem König.

Ein Bub erkundigte sich bei der Erzählerin, ob denn der Brunnen wirklich stinkt? „Ja, klar, glaubst ich erzähle dir ein Märchen!“ bestätigte Ruth Hummer.

Schließlich ließ sich Prinzessin überreden und „stieg“ in den Brunnen

 

 

Zuletzt bekamen die Kinder noch eine Froschkönig-Karte. Nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern verdicherten: Nächstes Jahr wieder!!!