[Rückblick] Damit haben wir nicht gerechnet!

Kein Platz mehr im Gr. Pfarrsaal

An die 200 Gäste sind unserer Einladung in den Großen Pfarrsaal Garsten   zur Lesung und zum Gespräch mit Kriegsberichterstatter Dr. Fritz Orter gefolgt, obwohl das Thema des Abends nicht nur unterhaltsam war.

Dr. Orter liest aus seinem Buch…

Von den derzeit 46 Kriegen auf der ganzen Welt hat er 14 erlebt und im ORF darüber berichtet:  Massaker,  Unrecht an der Zivilbevölkerung und furchtbare Geschehnisse, die er als Journalist in den Krisengebieten erlebt hat.

… mehr Zeit jedoch ist mit dem Erzählen und Fragen bentworten vergangen.

 

Es ist schwer vorstellbar, welchen  Gefahren und kritischen Situationen Fritz Orter in den Krisenregionen ausgesetzt war, und trotzdem sind seine Erzählungen  voll menschlicher Anteilnahme und Sachlichkeit.

Seine Sicht auf die Gegenwart und die Zukunft ist düster. Die Krisenregionen sind ein Spielball der Großmächte, bei dem es um Macht und Geld (Bodenschätze) geht. Er macht sich auch Sorgen über die politsche Entwicklungen in Österreich und Europa.
Viel zu wenig Zeit blieb an diesem Abend, mehr mit Dr. Orter über Ka-Faroshi,  dem Vogelmarkt in Kabul zu sprechen – über: „Die gezwitscherten Kadenzen, die getrillerten Tremolos, die schnurrenden Gesänge in und aus den Vogelkäfigen.“

Viel Freude bereitete das Spielen der beiden Flötistinnen
Fr. Steininger begrüßt Dr. Orter und seine Gattin Dr. Joana Radzyner

 

 

[Lesung] Bernhard Schmalzel ~ Gelassenheit – Mut – Weisheit

Auch dieses Jahr dürfen wir Bernhard Schmalzel wieder unter unseren Lesungsgästen begrüßen.

Schmalzel_LesungmitMusik_2017
Lesung mit Bernhard Schmalzel über die „Kunst zu leben“

Mit ausgewählten Texten von Wilhelm Schmid, Hildegard von Bingen, Dschalal ad-Din Rumi und noch vielen mehr, geht Schmalzel der Frage nach der „Kunst zu leben“ nach.

Musikalisch umrahmt von Andreas und Manuel Weiss auf Saxophon und Klavier ist diese Lesung gleich ein doppelter Hörgenuss!

Wann: 30. Juni, um 19.30 Uhr

Wo: Pfarrsaal Garsten

 

Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

[Lesung] Brita Steinwendtner: Der Welt entlang – Vom Zauber der Dichterlandschaften

Wir hatten bereits die Ehre Brita Steinwendtner als unseren Lesungsgast im Mai 2014 zu begrüßen. Umso mehr freuen wir uns, dass sie erneut zu uns nach Garsten kommt, um aus ihrem neusten Werk zu lesen.Lesung Brita Steinwendtner Der Welt entlang

Die gebürtige Oberösterreicherin liest am Dienstag, den 16. Mai, um 19.30 Uhr bei uns in der Bibliothek Garsten aus ihrem neuesten Veröffentlichung: Der Welt entlang – Vom Zauber der Dichterlandschaften, in der sie zahlreiche bekannte Autoren und Autorinnen zu Wort kommen lässt und persönliche Einblicke in deren Gedanken und Schaffen ermöglicht.

VVK: € 8,-

AK: € 10,-

Karten sind bei uns in der Bibliothek Garsten und in der Buchhandlung Ennsthaler erhältlich.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Weitere Informationen über die Autorin und ihre Werke finden Sie hier:

Hompage Brita Steinwendtner

Hompage Haymon Verlag: Der Welt entlang

[Veranstaltung] Benefizlesung mit Eva Rossmann und den Gastgebern

Am Mittwoch, den 7. Oktober um 19.00 Uhr, kommt Eva Rossmann musikalisch begleitet von „den Gastgebern“ zu einer Lesung in den Pfarrsaal nach Garsten. Frau Rossmann wird aus Ihrem neuesten Mira-Valensky-Krimi „Gut, aber tot“ lesen und die Gastgeber werden mit Jazz vom Feinsten verwöhnen.

Plakat Benefizlesung Eva Rossmann "Gut, aber tot" begleitet von den Gastgebern
Benefizlesung Eva Rossmann „Gut, aber tot“ begleitet von den Gastgebern Plakat zur Verfügung gestellt von Sopromist Club Steyr

Diese Benefizveranstaltung wird vom Soroptimist Club Steyr in Zusammenarbeit mit der Bibliothek Garsten veranstaltet.

Auch für kulinarische Verköstigung mit Wein und Buffet ist gesorgt.

VVK: € 13,–

AK: € 15,–

Karten sind bei uns in der Bibliothek Gasten, in der Buchhandlung Ennsthaler und in der Alten Apotheke Steyr erhältlich.

 

Wir freuen uns sehr auf zahlreichen Besuch!

 

[Lesung] Kirschbaumlesung mit Bernhard Schmalzel

Am 9. Juli ist es wieder soweit und wir laden ganz herzlich zur2015_Plakat_Schmalzel_klein Kirschbaumlesung in den Garstner Pfarrgarten ein!

Bernhard Schmalzel liest aus „Atlas eines ängstlichen Mannes“ von Christoph Ransmayr und entführt uns auf eine Reise durch die Wunderkammern der Welt.

Musikalisch begleitet wird die Lesung von Maria Patera (Violine) und Helmut Schönleitner (Bass).

Beginn: 19 Uhr

VVK: € 8,–

AK: € 10,–

(Bei Schlechtwetter findet die Lesung in der Bibliothek statt.)