Geschichte

1924 Gründung der Pfarrbücherei, 800 Bände
Leitung: Josef Bayreder
1938 – 1945 Pfarrbücherei geschlossen
1946 Wiedereröffnung
1951 – 1963 Leitung: Grete Bayreder
1964 Erneuerung des Büchereiraumes – 18 m²,
erstmals Kinderbücher,
Umstellung auf Freihandbücherei.
Leitung: Karl Grüner
1984 Übersiedlung in größeren Raum – 36 m²
1985 Leitung: Gerlinde Zachl
1986 Vergrößerung – 57 m²
1992 Einführung von Spielen
1997 Neugestaltung und Vergrößerung – 114 m²
2000 Umstellung auf EDV
2001 Einführung von CD-Roms
2004 Einführung von Hörbüchern
2006 Renovierung der bestehenden Räume,
Auffrischung durch Farbe und Ergänzung der Möblierung
2007 Leitung ab 1. März: Brigitte Mausz
Einführung von DVDs
2011 Leitung ab 1. Juli: Katharina Steininger
2013 Einführung von eBooks (Projekt media2go, Onleihe)
2018 Leitung ab 1. Jänner: Roswitha Hinterleitner